2015 08 17 wittenNach einer sehr guten 13. Platzierung beim Sprint am Sonntag, den 16. August in Witten belegen die Triathleten aus Osthelden nach drei Ligaveranstaltungen den 14 Gesamtplatz.

Die 3. NRWTV - Ligaveranstaltung der Senioren wurde beim Sparkassenruhrtal -Triathlon gestartet, die auch als NRW Sprintmeisterschaft gewertet wurde. Bei starkem Regen gingen die RSVler um 10:50 in die Ruhr zum Schwimmstart. Nach 750m Schwimmen stieg Jürgen Große Gehling von den Ostheldener Triathleten als Erster mit 20:13 aus dem Wasser, gefolgt von Matthias Weißenbach mit 21:15. Zeitgleich verließen Jens Kanis und Torsten Völkel als 3. und 4. den Ruhrkanal. Auf der regennassen Rad-Wendepunktstrecke wurden insgesamt 5 Runden je 4km unter die Räder genommen! Torsten Völkel, bekannt als starker Radfahrer, und Jens Kanis gingen jetzt auf die Verfolgung der Teamkollegen. Völkel konnte dann Große Gehling auf der Radstrecke einfangen und war nach 31:49 Minuten in der Wechselzone als Erster in den Laufschuhen. Große Gehling kam nach 34:10 Minuten gefolgt von Jens Kanis auf Position 3 und Matthias Weißenbach zum Laufen. Alle 4 Triathleten konnten jetzt auf der 5km Laufstrecke noch Platzierungen gutmachen. Als Erster mit einer starken Laufzeit (21:53 min) und Platzziffer 45 in der Gesamtzeit 1:15:21 lief Torsten Völkel ins Ziel. Jürgen Große Gehling , der in diesem Jahr einen großen Leistungssprung im Triathlon zeigt , kam nach einem Laufsplitt von 22:18 und Platz 52 in einer Gesamtzeit von 1:16:40 ins Ziel. Matthias Weißenbach folgte dann mit 23:07, der auf der Laufstrecke Jens Kanis einsammelte sowie einige andere, und mit einer Gesamtzeit von 1:19:44 und Platzziffer 62 finishte. Jens Kanis konnte dann seine Platzziffer 69 auf der letzten Laufrunde bis ins Ziel halten und mit einer Gesamtzeit von 1:21:37 einlaufen. Jetzt freuen sich alle auf das Liga-Finale in Xanten am 06.09.2015

Als Einzelstarterin für die NRW-Meisterschaft ging Ute Weber vom RSV Osthelden an den Start. Wie gewohnt zeigte die starke Duathletin auch Ihre Stärken im Triathlon – Sprint und siegte in Ihrer AK 55 mit einer Gesamtzeit von 1:26:09. Sie erreichte damit den 1. Platz in der AK55 als NRW- Sprintmeisterin.

BKK AB logo  dokuworks Logo klein Homulogo www
 RotaCon Walter Schneider Logo VULCOSAN Logo 3R 
           

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0