2016 06 29 indeland vorschauDie Seniorenmannschaft des RSV Osthelden startete im Rahmen des 9. Indeland-Triathlons in die Ligasaison mit einem soliden 18. Platz. Mit der Schwimmdistanz von 1,5km tauchten Andreas Klappert, Volker Börner, Oliver Hartmann und Jens Kanis in den Blausteinsee ein. Volker Börner als sehr guter Schwimmer stieg auf Platz 3 aus dem Wasser, gefolgt von Andy Klappert im guten Mittelfeld und den übrigen im hinteren Drittel. So ging es dann auf die 48km lange Radstrecke, flach und windanfällig, zum Teil durch den Braunkohletagesabbau! Börner drückte nun richtig stark am Rad und konnte eine gute Position bis zum Laufen behaupten. Andy Klappert, Oliver Hartmann und Jens Kanis konnten mit einer starken Radleistung zahlreiche Plätze aufholen bevor auch sie im Römerpark Ihre Laufschuhe schnürten. Andreas Klappert spielte nun seine bekannte Laufstärke aus und hatte Börner nach den ersten Laufkilometern eingeholt und ging mit Platz 31 als bester Ostheldener durchs Ziel. In der 2. Laufrunde zog jetzt Oliver Hartmann an Börner vorbei, der gemeinsam mit Jens Kanis auf den 10km-Lauf (2x5) ging. Oliver Hartmann der dieses Jahr neu im Team RSV Osthelden startet, belegte dann einen guten 65. Platz im Mittelfeld. Börner und Kanis fehlten an diesem Tag ein wenig die Lauf- Körner und landeten auf den Plätzen 73 und 78. Die erzielte Platzziffer reichte für den 18. Platz von 27 gestarteten Mannschaften.

BKK AB logo  dokuworks Logo klein Homulogo www
 RotaCon Walter Schneider Logo VULCOSAN Logo 3R 
           

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0