2016 09 20 h2bw spendeDer Radsportverein Osthelden, seit Jahren erfolgreicher Veranstalter von Radrennen in Kreuztal, hat in diesem Jahr zum dritten Mal die Cross Duathlon Challenge „Hünsborn to be wild“ durchgeführt.
Hünsborn als Veranstaltungsort wurde gewählt wegen der hervorragenden Möglichkeiten für die Wettkampfstrecken in den Disziplinen Laufen und Mountainbiken und der tollen Infrastruktur dort.
Als kleines Dankeschön an Hünsborn überreichten jetzt der Organisationschef der Veranstaltung, Erhard Hofmann und Eckhard Haub, Vorsitzender des RSV Osthelden ein Flachgeschenk an die Leiterin des Kindergartens „Unterm Regenbogen“, Petra Rasche.

Michael Halbe, der Vorsitzende des Dorfgemeinschaftsvereins Hünsborn e. V. erhielt von den Radsportlern ebenfalls ein Geldgeschenk zur Mitfinanzierung der gemeinnützigen Arbeit dieses für Hünsborn so wichtigen Vereins.

Die Radsportler kündigten an, bei einer positiven Entwicklung der Sportveranstaltung auch im nächsten Jahr Unterstützungen leisten zu wollen.

BKK AB logo  dokuworks Logo klein Homulogo www
 RotaCon Walter Schneider Logo VULCOSAN Logo 3R 
           

Icons made by Freepik from www.flaticon.com is licensed by CC BY 3.0